Übung macht den Meister - trainieren am weltweit ersten VR-Yacht-Simulator

Hafenmanöver Training am VR-Simulator

Bei angehenden Berufspiloten und Schiffskapitänen ist das Training im Simulator seit vielen Jahrzehnten ein ganz wesentlicher Bestandteil der Ausbildung.

Modernste Simulatortechnik gewährleistet hierbei eine hohe Effizienz und Praxisnähe und schafft die Grundlage für einen späteren erfolgreichen, professionellen Flug- und Schiffsbetrieb.

Doch diese Lernmethode ist nicht nur in der Flugbranche und im Rahmen eines Nautik-Studiums üblich, sondern auch in einer Vielzahl von anderen Bereichen: sei es in den Blaulichtorganisationen wie Polizei und Feuerwehr, beim Militär oder im Medizinbereich.

Eine solche Simulator-Trainingsmöglichkeit bieten wir jetzt erstmals auch für Sportbootfahrer an.

Mit dem von XR-Naut entwickelten, weltweit ersten VR-Yacht-Simulator kann man bei uns realitätsnah Hafenmanöver unter Maschine trainieren.

Neben der eigens entwickelten Steuerkonsole mit echten Yachtbauteilen wie Edelstahl-Yacht-Steuerrad und original Einhebel-Motorschaltung kommt dabei eine VR- (Virtual-Reality) Brille zum Einsatz.

Die VR-Brille erlaubt eine vollständige 360° Rundumsicht der Umgebung. Zudem kann man dreidimensional sehen und somit also auch Entfernungen und Geschwindigkeiten einschätzen!

Der VR-Yacht-Simulator gibt dem Rudergänger so eine 100% natürliche Orientierung durch "hinschauen" und Kopf drehen sowie einen authentischen Blickwinkel - abhängig von der eigenen Körpergröße.

Dadurch wird eine ausgesprochen starke "Immersion" gewährleistet – dieser Begriff beschreibt den Zustand, in dem man als Nutzer das Bewusstsein, sich in einer künstlichen Welt zu befinden, verliert.

Im VR-Yacht-Simulator kann man sich mit allen seinen Sinnen auf das Erlebnis einlassen, um mit der virtuellen Realität zu interagieren und schon nach wenigen Sekunden vergisst man, dass die Yacht nicht real ist.

Wir von Sailing Island haben das System mit mehreren Ausbildern selbst getestet und wir sind fest davon überzeugt, dass dieses Training mit dem VR-Yacht-Simulator einen tatsächlichen, praktischen Nutzen für jeden Schiffsführer hat, ganz gleich auf welchem Erfahrungsleveln man ist.

Der Instruktor hat während der Trainingseinheiten Einfluss auf die Umweltbedingungen (Strömung, Wind, usw.).

Die Auswertung der Übungen und Simulatorfahrten erfolgt im Rahmen einer ausführlichen Nachbereitung. Hier kann jede Handlung der Trainees in der Übungsaufzeichnung nachverfolgt und besprochen werden.

Ein völliger Ersatz von echten Fahrstunden oder Hafenmanöver- und Skippertrainingstörns durch den VR Yacht Simulator ist natürlich unvorstellbar – doch eine effizientere, schnellere und günstigere Ausbildung durchaus.

Der VR-Yacht-Simulator ersetzt natürlich nicht die Realität, aber das Training am VR Yacht Simulator bietet einige Vorteile gegenüber dem Training mit einer echten Yacht:

  • Am VR Yacht Simulator ist das Training viel effektiver – es gibt keine Wartezeiten und kein Hin- und Herfahren für einen neuen Manöveransatz.
     
  • In einer Stunde VR Yacht Simulator-Training kann man bis zu 15 Anlegemanöver fahren, dafür bräuchte man auf einer Yacht fast einen ganzen Tag.
     
  • Am VR Yacht Simulator ist auf das Wetter Verlass. Es gibt keine Ausfälle wegen Starkwind oder Sturm. Der VR Yacht Simulator bietet stets genau die Trainingsbedingungen, die man sich wünscht.
     
  • Am VR Yacht Simulator kann man alles erst mal ganz in Ruhe ausprobieren – es gibt beim Simulatortraining kein Drängeln vom anderen Yachten, die z. B. auch an der Tankstelle anlegen wollen und auch keine „wann fahren wir endlich los“ Fragen der Crew. Im Simulator kann man Radeffekt, Stoppweg, Drift und Wendekreis der Yacht in Ruhe kennenlernen – das hilft später die Manövriereigenschaften besser einzuschätzen.
     
  • Am VR Yacht Simulator gibt es praxisnahe Übungsaufgaben. Die Szenarien sind dabei exakt definiert, so dass alle Teilnehmer die gleichen Trainingsbedingungen haben. Somit kann jedes Manöver und jede Fahrt objektiv beurteilt und alle Fehler können im Debriefing nach der Übung besprochen werden.
     
  • Mal mit Seitenwind üben? Kein Problem – dann gibt es eben Seitenwind. Oder mal die Fahreigenschaften eines Langkielers mit großem Radeffekt kennenlernen – alles ganz einfach auf Knopfdruck im VR Yacht Simulator machbar.
     
  • Am VR Yacht Simulator wird man nicht gleich zum Hauptdarsteller beim „Hafenkino“ – das Manövrieren vor Zuschauern im Hafen ist oftmals mit Stress und der Sorge um eventuelle Schäden verbunden, all das entfällt bei VR Yacht Simulator Training.

Das Training findet in einer Kleingruppe (2-3 Personen pro Simulator) plus Trainer statt. Der Trainer steht jederzeit zur Verfügung. Er gibt wertvolle Tipps, erklärt typische Probleme und bespricht Lösungsmöglichkeiten. Abwechselnd übt je einer aus der Gruppe am Simulator.

Die anderen Teilnehmer bilden seine Mannschaft und sind z.B. für die virtuelle Leinenführung zuständig

Termine und Preise für unsere VR-Trainings

Gutschein - yachtoffice.de
66a Hafenmanöver trainieren am ersten VR-Yacht-Simulator der Welt
BeginnEndeTageBuchungscode
Preis
Details
 

Hafenmanöver VR Simulator Training - Privat-Termine auf Anfrage möglich
0 €
Details
Beschreibung
buchen
(2 Plätze frei)

04.06.2024 18:0004.06.2024 21:001Hafenmanöver VR Simulator Training max. 2 Teilnehmer
149 €
Details
Beschreibung
buchen
(1 Platz frei)

05.06.2024 18:0005.06.2024 21:001Hafenmanöver VR Simulator Training max. 2 Teilnehmer
149 €
Details
Beschreibung
buchen
(1 Platz frei)

06.06.2024 18:0006.06.2024 21:001Hafenmanöver VR Simulator Training max. 2 Teilnehmer
149 €
Details
Beschreibung
buchen
(1 Platz frei)

25.06.2024 18:0025.06.2024 21:001Hafenmanöver VR Simulator Training max. 2 Teilnehmer
149 €
Details
Beschreibung
buchen
(1 Platz frei)

26.06.2024 18:0026.06.2024 21:001Hafenmanöver VR Simulator Training max. 2 Teilnehmer
149 €
Details
Beschreibung
buchen
(2 Plätze frei)

27.06.2024 18:0027.06.2024 21:001Hafenmanöver VR Simulator Training max. 2 Teilnehmer
149 €
Details
Beschreibung
buchen
(2 Plätze frei)

Unser Tipp! „Kurs-/Seminar Versicherung“:
Es kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren. Damit man bei Stornierung oder Abbruch eines Seminars bzw. einer Kurs-Veranstaltung finanziell abgesichert ist, empfehlen wir den zuverlässigen Seminar-Schutz der ERGO.
Hier geht´s zur ERGO-Seminarversicherung

Details