Richtige Hafenmanöver lernen

Wochenend- und Midweek-Skippertraining speziell für Frauen

"Es ist einfach entspannter und der Übungseffekt ist größer, wenn z.B. geschlechtsspezifisches Gehabe oder Rollenverteilung wegfällt, man sich damit nicht auseinandersetzen muss und sich auf die wichtigen Dinge konzentrieren kann", genau so lautet ein orgiginal Feedback einer Kundin nach einem unserer Törns speziell für Frauen. 

Daher gibt es unsere Kurz-Skippertrainings in Holland auch speziell für Frauen. Am Wochenden oder Midweeks stehen neben einer theoretischen Unterweisung vor allem Hafenmanöver unter Motor und Seemannschaft auf dem Programm:

Wie bereitet man sich und die Crew auf ein Hafenmanöver vor? Welche Leinen und Ausrüstung sind zweckmäßig und sinnvoll? Welche Möglichkeiten habe ich beim An- und Ablegen unter Maschine? Wie mache ich mir das Anlegen mit Hilfe der richtigen Leinenführung bequemer und sicherer? Wie stoppt man kursgerecht auf? Wie fahre ich im Mittelmeer rückwärts an den Pier? Wie mache ich mir den Radeffekt zu nutze? Wie halte ich meine Yacht auf der Stelle? Was tun bei Seitenwind? Wie dampfe ich in die Vorspring, Mittelspring oder Achterspring ein? Wie drehe ich auf engstem Raum? Welche Strategie ist die beste in engen Häfen und schmalen Boxengassen?

Das Wochenende soll helfen, anschließend auch schwierige Situationen ohne Streß und Hektik gekonnt zu meistern.

Unter Leitung eines erfahrenen Ausbilders und mit maximal 4 Teilnehmern findet ein intensives Training aller relevanten Segelmanöver, der Rettungsmanöver unter Segel und unter Maschine und vor allem der Hafenmanöver unter Maschine statt. 

Abends werden Themen besprochen, die in keinem Lehrbuch stehen aber in der Praxis sehr wichtig sein können. Angefangen bei der Übernahme einer Charteryacht, Crewvertrag, Versicherungsfragen über Ausrüstungsfragen und Leinenführung bis hin zum Beschaffen von lokalen Wetter- und Revierinformationen.

Am Tag segeln und üben wir auf dem IJsselmeer oder in einem der umliegenden Yachthäfen. Die Übernachtung findet meist im Heimathafen in Stavoren statt.

Zu den Übungsszenarien gehören neben der Vorbereitung der Yacht für das Ein- und Auslaufen die Anwendung von Leinen beim Ab- und Anlegen, Leinenwurftechniken, Ablegen und Anlegen unter Maschine, Kursgerechtes Aufstoppen sowie Längseits An- und Ablegen.

Aber auch Tricks und Kniffe mit dem Radeffekt, die Anwendung von Vorleine, Achterleine, Vorspring, Mittelspring und Achterspring sowie entsprechende Übungen mit Springs und das Drehen auf engstem Raum stehen auf dem Programm. 

Außerdem zeigen wir das An- und Ablegen in Boxen und trainieren kontrolliert Rückwärts an die Pier zu fahren - quasi als Simulation eines mittelmeer-typischen Anlegemanövers mit einer Mooring-Leine.

<div class="google-maps__iframe-wrap"> <iframe src="https://www.google.com/maps/embed?pb=!1m14!1m12!1m3!1d308768.0454116414!2d5.227983203195441!3d52.79982458226383!2m3!1f0!2f0!3f0!3m2!1i1024!2i768!4f13.1!5e0!3m2!1sde!2sde!4v1689171272520!5m2!1sde!2sde" width="600" height="450" style="border:0;" allowfullscreen="" loading="lazy" referrerpolicy="no-referrer-when-downgrade"></iframe> </div>
Hinweis zum Datenschutz
Mit dem Klick auf die Karte werden Cookies gesetzt und Daten an Google übermittelt.

Für weitere Informationen: Datenschutz­erklärung von Google

Übersichtskarte zum Segelrevier Ijsselmeer

Einfach hier auf das Bild der Karte klicken, dann öffnet sich automatisch ein Fenster mit einer Google-Maps Karte mit einer Übersicht über das Segelrevier Ijsselmeer.

Im neuen Fenster kann man das Revier wahlweise als normale Karte oder als Satellitenbild ansehen und beliebig vergrößern- oder verkleinern.

Die endgültigen Routen, der Trainingsablauf sowie die letztendlich gefahrenen Seemeilen auf jedem einzelnen Törn sind immer abhängig von den herrschenden Wind- und Wetterverhältnissen sowie von der tatsächlichen Konstitution der einzelnen Crewmitglieder.

Es liegt in der Natur der Seesegelei, daß Reiseroute- und Ziel nie als "Fahrplan" mißzuverstehen sind.
 

Termine und Preise

Gutschein - yachtoffice.de
23: Skippertraining für Frauen (Wochenenden)
BeginnEndeTageBuchungscode
Preis
Details
 

12.04.2024 14.04.2024 324NL1204KSTF (Doppelkabine/1 Person)
695 €
Details
Beschreibung
belegt

12.04.2024 14.04.2024 324NL1204KSTF
395 €
Details
Beschreibung
belegt

13.05.2024 16.05.2024 424NL1305KSTMWF
495 €
Details
Beschreibung
buchen
(1 Platz frei)

13.05.2024 16.05.2024 424NL1305KSTMWF (Doppelkabine/1 Person)
865 €
Details
Beschreibung
buchen
(1 Platz frei)

03.06.2024 06.06.2024 424NL0306KSTMWF (Doppelkabine/1 Person)
865 €
Details
Beschreibung
belegt

03.06.2024 06.06.2024 424NL0306KSTMWF
495 €
Details
Beschreibung
buchen
(1 Platz frei)

21.06.2024 23.06.2024 324NL2106KSTF
395 €
Details
Beschreibung
buchen
(1 Platz frei)

21.06.2024 23.06.2024 324NL2106KSTF (Doppelkabine/1 Person)
695 €
Details
Beschreibung
belegt

05.07.2024 07.07.2024 324NL0507KSTF (Doppelkabine/1 Person)
695 €
Details
Beschreibung
buchen
(1 Platz frei)

05.07.2024 07.07.2024 324NL0507KSTF
395 €
Details
Beschreibung
buchen
(3 Plätze frei)

16.08.2024 18.08.2024 324NL1608KSTF
395 €
Details
Beschreibung
buchen
(1 Platz frei)

16.08.2024 18.08.2024 324NL1608KSTF (Doppelkabine/1 Person)
695 €
Details
Beschreibung
buchen
(1 Platz frei)

06.09.2024 08.09.2024 324NL0609KSTF
395 €
Details
Beschreibung
buchen
(2 Plätze frei)

06.09.2024 08.09.2024 324NL0609KSTF (Doppelkabine/1 Person)
695 €
Details
Beschreibung
buchen
(1 Platz frei)

Es kann immer etwas Unerwartetes passieren und man kann den gebuchten Törn oder Reise nicht antreten.
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung, die im Schadensfall für die Stornierungskosten aufkommt.

Hier geht´s zur ERGO Reiseversicherung...

Details