• Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
Gratis Katalog
Home Last Minute Newsletter Service Links Shop AGB Impressum

Schnellsuche


 

So finden Sie uns

Unsere Bürozeiten

Montags - Freitag 
09.00 Uhr - 13.00 Uhr 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
 

Telefon (02161) 831370
Fax (02161) 831408
Mail info@sailingisland.de

DSV und VDS anerkannt




 


Folgt uns auf:


Folgt uns auf:


Pogo 40 Sailing auf:


Empfohlene Seiten:

 

Captains Loft - das maritime Ferienhaus direkt am Museumshafen

 

Startseite Luxus unter weissen Segeln   Segel-Yacht-Reisen mit dem Stagsegelschoner KAIROS (38 Meter) und der Stagsegelketch CHRONOS (54 Meter)    Der 38 m Stagsegelschoner KAIROS   Die 54 m Stagsegelketch CHRONOS   Schiffsplan KAIROS    Schiffsplan CHRONOS    Kabinen auf der KAIROS     Kabinen auf der CHRONOS  
Törnplan KAIROS    Törnplan CHRONOS    Revier Karibik mit der KAIROS   Revier Karibik mit der CHRONOS  
Revier Mittelmeer mit der KAIROS   Revier Mittelmeer mit der CHRONOS   Fragen und Antworten - FAQs

Thema: Karibik Segeltörns, Mitsegeln, Segelurlaub, Segelreisen an Bord der Stagsegelketch CHRONOS (54 Meter)  


Mit der 54 m Stagsegelketch CHRONOS mitsegeln im Traumrevier Karibik



 

Hey man, this is sailor’s paradise, you know...

Unser Segelrevier, die kleinen Antillen von Grenada im Süden bis zu den British Virgin Islands (BVIs) im Nordwesten, ist ein - wie auf einer Perlenkette -aufgereihter Inselbogen, der sich insgesamt über etwa 600 sm, also ca. 1.000 km, erstreckt. Die vielfältigen, meist vulkanischen Inseln, das tropische Klima, die blühende Natur und der fast immer wehende Nord-Ost-Passatwindmachen diese Inseln zu dem Segelrevier überhaupt. Nirgendwo findet man sonst so beständige Windverhältnisse und eine so eindrucksvolle und vielfältige tropische Natur....

Die Inseln unterscheiden sich jedoch sehr voneinander, je nachdem, ob sie vulkanischen Ursprungs oder als Korallenriff entstanden sind, aber auch, ob sie französisch oder englisch geprägt waren bzw. sind und vor allem aber wie sich die wirtschaftliche Grundlage früher und heute darstellt. Die meisten Inseln lebten früher vom Zuckerrohranbau (hoher farbiger Bevölkerungsanteil). Nach dem Zusammenbruch der Zuckerpreise ist heute vielerorts der Tourismus die Haupteinnahmequelle, aber: viele der Mini-Staaten mit teilweise weniger als 75.000 Einwohnern sind nicht wirklich wirtschaftlich lebensfähig und auf diverse Hilfen angewiesen. Auf vielen Inseln ist die Armut daher groß, es gibt Korruption, Alkohol- und Drogenkonsum. Ebenso müssen fast alle Produkte des gehobenen Bedarfs eingeführt werden und daher ist das Preisniveau oft recht hoch. All das wird jedoch von der unübertroffenen Fröhlichkeit der Menschen und der allgegenwärtigen Musik oft wieder wettgemacht. Man braucht nicht viel, um auf diesen Inseln zu leben und glücklich zu sein nach dem Motto "Hey man, slow down, you’re in the Caribbean".

Naturerlebnis
Die Karibik ist vor allem ein Naturerlebnis an Land und auf und unter dem Wasser. Generell kann man sagen sie ist wilder und ganz anders, als uns dies das Klischee der Baccardi-Werbung suggeriert. Schildkröten, Delfine, manchmal Wale (Grindwale, Pottwale und im Frühling Buckelwale) kann man auf See treffen. Oft angeln wir während des Segelns auch von Bord aus und fangen Barakudas, Goldmakrelen, Thunfische u.v.m. Fregattvögel, Seeschwalben, Möwen und Pelikane begleiten uns in den Buchten und beim Segeln. An Land lassen sich unter anderem Kolibries und Papageien beobachten. Es sind jedoch meistens die vielen und oft endlosen Strände (die Low Bay auf Barbuda ist 25 km lang...), nach denen wir uns sehnen, aber da kann man dann nach ein paar Stunden auch nichts mehr tun... In vielen Buchten, Inseln und Riffen kann man schnorcheln, was aber auch abhängig von den Wellen ist. Vor allem ist es aber die tropische Pflanzenwelt (z.Bsp. in Dominica), die steil aufragenden Vulkane mit Wasserfällen und im Gegensatz dazu die flachen Koralleninseln (Grenadinen, Barbuda) sowie das Wasser, das je nach Tiefe von Tiefblau bis zu reinem Türkis wechselt, was die Karibik mit einer Segel-Yacht so einmalig macht... Und da wir fast immer in Buchten ankern ist man immer in dieser grandiosen Natur....

Land und Leute
Es gibt viele historische Forts und pittoreske Kolonialarchitektur, aber man darf die Karibik nicht mit Südeuropa vergleichen, es herrscht eben auch viel Armut und Verfall. Shoppen, Restaurants besuchen und bummeln gehen ist, abgesehen von dem üblichen ‚Tourist Stuff’ (den es vor allem da gibt wo Kreuzfahrtschiffe anlegen und da muss man wirklich flüchten), hauptsächlich im Bereich der Hotel- oder Touristikresorts möglich, die meist auf amerikanische Gäste ausgerichtet sind. Lokale Märkte, Restaurants und Läden sind dagegen oft sehr einfach, wenn man mal von den Luxusinseln St.Barth, St. Martin, den BVIs und den anderen französischen Inseln absieht. Dennoch sind die kreolischeKüche mit Barbecue Grill am Straßenrand - über einer halbierten alten Gasflasche - und die diversen scharfen Eintöpfe sehr schmackhaft und entdeckenswert. Unbedingt probieren die Blutwurst
!!! Ja, das ist kein Scherz.

Rum
Gibt es in allen Variationen und wer eine Destillerie besucht, wird erstaunt sein, wie vielfältig dieses Getränk ist (ähnlich wie Whisky). Keine Karibik ohne ‚Pain Killer’,’Plunter’s Punch’ oder ‚Pina Colada’. Aber probierenswert (mit Vorsicht) sind auch die zahllosen Rumpuncharten, die mit Früchten (Vanille usw.) und Gewürzen (Pfeffer usw.) versetzt werden....

Musik
Bob Marley und seine Technonachfahren sind überall und je kleiner und ärmlicher die Bar, desto größer und lauter die Boxen, die manchmal erst nach Mitternacht so richtig aufgedreht werden. Aber es gibt auch unendlich viele einsame und ruhige Ecken, in die man eben nur mit einer Yacht kommt

Klima
Die Temperaturen liegen im Dezember/Januar zwischen 22 und 30 Grad. Das Wasser ist im Winter ca. 24 Grad warm. Im Februar/März/April wird es dann pro Monat immer ca. ein Grad wärmer. Es regnet, je nach Topographie der Inseln, praktisch jeden Tag, manchmal auch mehrmals. Meist jedoch sind dies kurze heftige Tropengüsse und Minuten später lacht wieder die Sonne....


Hurricanes

Wir segeln nur außerhalb der Hurricane-Zeit (die ist von Juli bis Oktober) in der Karibik.

Zahlungsmittel
Auf Antigua und St. Lucia gilt der East Caribbean Dollar (EC $). Auf den französischen Inseln (St. Martin, St. Barth, Martinique und Guadeloupe) ist der Euro Zahlungsmittel. US-Dollar werden jedoch auf allen Inseln akzeptiert. Empfehlenswert sind Kreditkarten, besonders Visa. Ziehen Sie Geld direkt am Flughafen bei der Ankunft, der Umtausch in Deutschland ist oft extrem ungünstig.

Passatwind und Wellen/Routenwahl
Im Süden (St.Lucia/Grenadinen) ist die übliche Windrichtung Ost, weshalb man vorzugsweise in Lee der Inseln nach Nord bzw. Süd segelt. Im Norden (BVIs/St. Martin/Antigua) ist es mehr Nord-Ost. Gelegentlich kann der Passat bis auf ca. 8 Bft. auffrischen und auch nach Nord drehen. Dann ist ein Segeln gegen den Wind und von Süden nach Norden schwierig. Normal weht der Passat mit 4 – 6 Bft., ideal für die Kairós. Zwischen den Inseln – die Überfahrt kann je nach Distanz und Wetter schon bis zu 8 Stunden dauern - steht bei starkem Passat auch eine hohe atlantische Welle. Die Karibik ist also ein Hochseerevier. Im Schutz der Inseln ist es jedoch meist ruhig, wobei bei flachen und kleinen Inseln wie Barbuda die Dünung manchmal geradezu um die Insel herum läuft und dann auch in leeseitigen Buchten eine Dünung steht....

Also eine gute, dem Wetter angepasste Routenplanung ist wichtig und manchmal macht es einfach viel mehr Sinn, nur von Bucht zu Bucht zu segeln und dabei nur kleine Distanzen zurückzulegen, als die im Törnplan ausgeschriebenen, oft langen Routen, abzusegeln....Diese sind bei guten Verhältnissen aber durchaus machbar und lohnend.

 
British Virgin Islands (BVI)
Sint Maarten/St. Martin
ca. 100 sm Dezember/Januar

60 Inselchen mit den Hauptinseln
Tortola und Virgin Gorda entlang
des Sir Francis Drake Channels,
aber auch den zahlreichen kleinen
Inseln wie Norman und Peter
Island („die Schatzinsel“).
Traumhafte Buchten und Strände,
Lobster am Strand und ankern
ohne Sicht von Land auf dem
Festlandsockel vor Anegada!
  Antigua/Barbuda/Guadeloupe
Antigua ca. 150 sm
Februar – April

Antigua bietet neben seinen 365
Stränden mit English Harbour und
dem Weltkulturerbe „Nelson‘s
Dockyard“einen der schönsten
Naturhäfen der Welt, der „Yachting
Hot Spot“ in der Karibik mit der
„Antigua Classic Yacht Regatta“
als Höhepunkt. Die Mangroven der
Schwesterinsel Barbuda beher-
bergen ein einzigartiges Fregatt-
vogelreservat

Aktueller Törnplan Yacht-Segel-Reisen im Revier Karibik, Atlantik und Kanaren
auf der 54 m Stagsegelketch CHRONOS:

43b: Luxus Segelreisen auf der 54 m Ketch CHRONOS im Revier Karibik, Kapverden, Azoren und Transatlantik
Beginn Ende Tage Buchungscode
Preis
Details
 

20.11.2016 30.11.2016 11Kapverden (Kab.-Kat L)
2600 €
Details
Beschreibung
buchen
(2 Plätze frei)

20.11.2016 30.11.2016 11Kapverden (Kab.-Kat D)
2750 €
Details
Beschreibung
buchen
(2 Plätze frei)

30.11.2016 07.12.2016 8Kapverden, Sal - Sao Vincente (Kab.-Kat D)
2150 €
Details
Beschreibung
buchen
(2 Plätze frei)

30.11.2016 07.12.2016 8Kapverden, Sal - Sao Vincente (Kab.-Kat L)
2050 €
Details
Beschreibung
buchen
(2 Plätze frei)

07.12.2016 21.12.2016 15Kapverden - Karibik, Atlantiküberquerung
3000 €
Details
Beschreibung
buchen
(6 Plätze frei)

22.12.2016 05.01.2017 15Weihnachts- & Sylvester-Reise, Grenadinen (Kab.-Kat D)
4050 €
Details
Beschreibung
buchen
(2 Plätze frei)

22.12.2016 05.01.2017 15Weihnachts- & Sylvester-Reise, Grenadinen (Kab.-Kat L)
3850 €
Details
Beschreibung
buchen
(2 Plätze frei)

22.12.2016 29.12.2016 8Weihnachts-Reise, Grenadinen - St. Lucia (Kab.-Kat D)
2250 €
Details
Beschreibung
buchen
(2 Plätze frei)

22.12.2016 29.12.2016 8Weihnachts-Reise, Grenadinen - St. Lucia (Kab.-Kat L)
2150 €
Details
Beschreibung
buchen
(2 Plätze frei)

29.12.2016 05.01.2017 8Sylvester-Reise, St- Lucia - Grenadinen (Kab.-Kat D)
2350 €
Details
Beschreibung
belegt

29.12.2016 05.01.2017 8Sylvester-Reise, St- Lucia - Grenadinen (Kab.-Kat L)
2250 €
Details
Beschreibung
belegt

Wichtiger Hinweis:
Buchungen für alle Törns mit der CHRONOS werden erst durch die schriftliche Bestätigung durch uns verbindlich. Die hier angegebenen freien Plätze entsprechen weitgehend dem Buchungsstand, können bedingt durch Reservierungen, Fax-, Email- oder Telefonbuchungen sowie durch Vollcharterbuchungen aber von den tatsächlich noch freien Plätzen an Bord der CHRONOS abweichen.

Reservierung auf einen Törnplatz an Bord der CHRONOS stets empfehlenswert, am besten per
E-Mail: info@sailingisland.de

Übersicht Yacht-Segel-Reisen auf der 54 m Stagsegelketch CHRONOS

Alle Törnpläne, Kurstermine und Preise auf einen Blick - Einfach hier auswählen:

Aktuelles | Saison 2016 | Segelpraxis & Törns  | Luxus Segel Yacht Reisen
 Highspeed Sailing auf POGO 40 | Yachtsegeltörns | Yachtcharter
Theoriekurse
| Seminare  | Segelreisen | Großsegler für Gruppen
DSV und VDS anerkannte Ausbildungsstätte
| Segelschulcheck
Kundenfeedbacks und Referenzen
| Ferienhaus am Museumshafen
Impressum
| Kontakt

 

Sailing Island GmbH · Bismarckstrasse 118 · 41061 Mönchengladbach
Telefon 02161 - 83 13 70 · Telefax 02161 - 831408 · Email info@sailingisland.de

Folge Sailing Island auf:
            

Unsere neue, praktische Schnellsuche: einfach auswählen und ablegen!









 

 

Saison 2016


Alle Highlights der  Saison 2016
Hier gibt´s einen Überblick auf alle Törns und Events im Jahr 2016!
Hier geht´s los...
 

Aktuell

Hier finden sie alle News und eine Übersicht über unser Gesamtprogramm:


 

 

Kontakt zu uns

Sailing Island
Bismarckstrasse 118
41061 Mönchengladbach

Telefon (02161) 831370
Fax (02161) 831408

info@sailingisland.de

DSV und VDS anerkannt
 

Infoabend in MG


Einladung zum Infoabend in Mönchengladbach
Am Mittwoch den 20. Januar 2016 um 20 Uhr landen wir Sie ganz herzlich zu unserem kostenlosen Wassersport-Infoabend in die Kaiser-Friedrich-Halle ein. An dem informativen Abend erfahren Sie alle News rund um die Wassersport-Führerscheine und Funkzeugnisse.
Mehr Infos...
 

Infoabend D´dorf


Einladung zum Infoabend in Düsseldorf
Am Dienstag den 19. Januar 2016 um 20 Uhr landen wir Sie ganz herzlich zu unserem kostenlosen Wassersport-Infoabend in unseren neuen Schulungsräumen in Düsseldorf ein (im Lenz-Rega-Port-Gebäude, Holzstrasse 8 , Düsseldorf-Hafen). An dem informativen Abend erfahren Sie alle News rund um die Wassersport-Führerscheine und Funkzeugnisse.
Mehr Infos...
 

Sonderangebot


Alle UKW-Funkkurse können auch inkl. eines
UKW-Handfunkgeräts gebucht werden!
Wir bieten ab sofort auch UKW-Funkkurse in Verbindung mit einem hochwertigen UKW-Handfunkgerät vom Typ ICOM IC M 91 zum einmaligen Sonderpreis an! Das Angebot gilt für alle UKW-Funkkurse im Frühjahr 2015!
Details zum Angebot "Funkkurs + Handfunkgerät" ...
 

Luxus Segelreisen


Luxus unter weißen Segeln
Segel Yacht Reisen auf dem 38 Meter Schoner KAIROS und der 54 Meter Ketch CHRONOS in den Revieren Karibik, Kanaren, Kapverden und im Mittelmeer Mehr Infos und Tönpläne...
 

Desktopkalender


Jetzt zum download! Damit auch zu Hause oder im Büro am Bildschirm etwas Segel- und Urlaubsfeeling aufkommt gibt´s jetzt unseren Desktopkalender zum downloaden.
Mehr Infos...
 

Fotowettbewerb


Ran an den Auslöser! Sailing Island sucht die schönsten und spannendsten Fotos die auf einem Sailing Island Törn entstanden sind. Erlaubt ist alles, was erstaunt, fasziniert oder Lust auf Segeln macht.
Mehr Infos...
 

Top Geschenkidee


Erlebnis verschenken
Verschenken Sie ein unvergessliches Segel-wochenende, einen kompletten Theoriekurs, ein lehrreiches Seminar oder einen nützlichen Sportartikel indem Sie sich für einen originellen Flaschenpost-Geschenk-gutschein entscheiden!
Mehr Infos...
 

Winter 2014/2015


Malta - die Schatzinsel im Mittelmeer
Das Mittelmeerarchipel zwischen Sizilien und Afrika mit den Inseln Malta, Gozo und Comino, ist mit ca. 140 km Küstenlinie ein geradezu idealer Ort für Wassersportler und zählt derzeit unter Seglern noch als absoluter Geheimtip.  mehr Infos...
 

Kanarentörns

Ab ins Warme
Die Kanaren auch genannt werden, stellen den südwestlichsten Außenposten Europas dar. Sie liegen auf dem 28. Breitengrad Nord, und die Inselgruppe befindet sich damit auf dem gleichen Breitengrad wie Florida, Ägypten oder die Sahara. Gibt es bessere Voraussetzungen für einen Wintertörn im Warmen?
Mehr Infos...
 

Expeditionsreisen

Segelreisen ans Ende der Welt
Reisen Sie doch mal antarktischen Sommer (von November bis Februar) an Bord der 20 Meter Expeditionsyacht "Santa Maria Australis" in die entlegensten und faszinierendsten Ecken unseres Planeten:
Kap Hoorn & Feuerlands Darwin-Bergkette, Südgeorgien und in die Antarktis
Mehr Infos...
 

Skippertraining


Rein in die Box - raus in die Box
An den verlängerten Wochenenden von Freitag bis Montag stehen vor allem Hafenmanöver unter Motor und Seemannschaft auf dem Programm.
Mehr Infos...
 

Offshore Törns


Die See ruft
Unsere POGO 40 Offshore-Erfahrungstörns sind für alle gedacht, die echtes Blauwassersegel erleben sowie außergewöhnliche Seereviere kennenlernen möchten uns sich dabei richtig Seebeine wachsen lassen wollen.
Mehr Infos...
 

Coastal Törns


Kreuz und quer durchs Mittelmeer
Unsere POGO 40 Coastal-Erfahrungstörns sind für alle gedacht, die ihre schon vorhandenen seemännischen Erfahrungen erweitern möchten und dabei auf einem sportlichen, schnellen Schiff ein neues, spannendes und schönes Segelrevier kennenlernen möchten.
Mehr Infos...
 

Kurz Törns


Kurz und gut
Für alle gedacht, die einfach mal ein paar Tage auf dem Wasser unterwegs sein wollen. Diese interessanten und nicht alltäglichen Törns bieten darüber hinaus eine gute Gelegenheit zum Kennenlernen unserer schnellen Yachten.
Mehr Infos...
 

Törnidee


Ihr ganz privater Törn

Alle unsere Törns - vom Wochenendskippertraining bis hin zum POGO 40 Sailing - sind auch als Privattörn buchbar. Wir machen gerne ein individuelles Angebot.
mehr Infos...
 

Jetzt bestellen


Das Shirt zum Törn

Lang ersehnt und endlich da! Unsere Crew Polo Shirts kann man ab sofort in unserem Online Shop bestellen.
mehr Infos...
 

Online shopping


Besuchen Sie unseren Online Shop

Alles was das Skipperherz begehrt: Online Shop für Segelausrüstung, Taschen, Wassersportbekleidung, Rettungswesten, Messer, Seekarten, Bücher, Ferngläser, GPS-Geräte, UKW-Funkanlagen, etc. zum Online Shop...
 

Regattakalender


Alle Regattatermine mit unseren POGO 40 Racern

2016:

Nordseewoche
Pantaenius Rund Skagen
Kieler Woche
Warnemünder Woche
Travemünder Woche
24-Stunden-Race
 

2017:
Helgoland - Edinburgh
ASV-Offshore-Challenge
Rolex Fastnet Race
 

Download Zone


Katalog, Video, Desktopkalender, etc.
Download von Infos rund um die neuen POGO 40 Yachten. Klick hier ...
 

Presse


Das schreibt die Presse über unsere neuen POGO 40 Yachten. Artikel lesen...
 

Ferienhausmiete


Captains Loft - das maritime Ferienhaus diret am Museumshafen
„Captains Loft“ liegt in bester Lage direkt an der Wasserfront im Museums-hafen von Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel. Das perfekte, maritime Urlaubsdomizil für 2 bis 6 Personen.
Alle Infos zum Haus ...

 

Törnwetter aktuell