• Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
  • Banner SailingIsland
Katalog/Newsletter
Home Last Minute Newsletter Service Links Shop AGB Impressum

Schnellsuche


 

So finden Sie uns

Unsere Bürozeiten

Mo, Di, Do, Fr 
09.00 Uhr - 13.00 Uhr 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Mi 
09.00 Uhr - 13.00 Uhr

Telefon (02161) 831370
Fax (02161) 831408
Mail info@sailingisland.de

DSV und VDS anerkannt

Datenschutz




 


Folgt uns auf:


Folgt uns auf:


Pogo 40 Sailing auf:


 
Captains Loft - das maritime Ferienhaus direkt am Museumshafen

 

Mitsegeltörn zum Baltic Sprint Cup 2010 auf der Ostsee
an Bord unseren neuen Hochseeracer vom Typ POGO 40


Lernen Sie doch mal mit Highspeed die halbe Ostsee kennen.

Im Sommer tragen wieder Segler aus dem gesamten Ostseeraum den Baltic Sprint Cup aus, und folgen damit den Spuren der baltischer Handelstradition. Denn die Route orientiert sich an den traditionsreichen Seehandelswegen auf der Ostsee. Die genaue Route und die endgültigen Regattadaten für 2010 werden seitens der Regattaveranstalter in Kürze bekanntgegeben (links die Route aus dem Jahr 2009).  "Im Falle einer positiven Entscheidung für 2010 wird die Regattaserie vermutlich am 10. Juli 2010 in angemessener Entfernung von Sandhamn, dem Start- und Zielhafen des EuroCard Gotland Runt, starten", so die Veranstalter.
 

Der Baltic Sprint Cup (BSC) bietet seglerisch eine einzigartige Reihe von anspruchsvollen Langstreckenregatten, gemixt mit unterhaltsame Partys und Veranstaltungen in den einzelnen Start- und Zielhäfen.

 

Dabei erleben wir neben aufregenden Segeltagen auch das Verwischen der Grenze zwischen Tag und Nacht: In Skandinavien ist es um diese Jahreszeit fast durchgehend hell, gesegelt wird dabei oft rund um die Uhr und gefeiert gleichermaßen, sobald das Boot im Hafen ist. Also, ein völlig neues Lebensgefühl.


Wir nehmen am Baltic Sprint Cup 2009 aber nicht mit irgendwelchen Yachten teil, sondern mit unseren neuen reinrassigen Hochseeracern vom Typ POGO 40. Inspiriert durch die großen Open 60 Yachten auf der einen und den Minitransat Racern auf der anderen Seite gehört die neue Class 40 derzeit zu den heißesten Einheitsklassen der internationalen Offshore-Regattaszene. Ursprünglich konzipiert für Extremsegler, die lange Hochseedistanzen ganz auf sich alleine gestellt bewältigen müssen und optimiert für schnelle Downwind-Kurse auf offener See bieten die POGO 40 Yachten ein Form von Segelspaß, den man bisher auf normalen Yachten vergeblich sucht.

Innovative Entwicklungen aus dem Profiregattaszene wie etwa Kohlefaser-Rigg und Wasserballast sind auf unseren neuen POGO 40 Yachten ebenso Standard, wie Bordrechner, GPS-gestützte Navigations- und Routingsoftware, Kohlefaser-Bugspriet mit asymetrischem Spinnaker (Gennaker) sowie eine Doppelruderanlage, mit der sich die Yachten auch unter extremen Bedingungen einfach und sicher steuern lassen.

Dieser interessanter und nicht alltägliche Törn ist eine gute Gelegenheit zum Kennenlernen dieser schnellen Yachten. Auch für sportliche Regatta-Einsteiger/innen geeignet, die eine solche Regattaveranstaltung kennenlernen wollen. Segelvorkenntnisse und Törnerfahrungen sind auf diesem Törn zwingende Voraussetzung, Regattaerfahrung ist dabei aber nicht unbedingt notwendig. Wichtig sind Spaß am Segeln, Teamfähigkeit und ein positiver Teamgeist sowie die Bereitschaft unter Anleitung unserer Profi-Skippers an der Führung und Bedienung der Yacht aktiv teilzunehmen.

Genau dieser Törn ist aktuell nicht im Törnplan, für ähnliche Törns in diesem Revier siehe Regatta-Törnplan
:

Aktuelle Termine mit allen POGO 40 Regattatörns:

20: POGO 40: Regattatörns
Beginn Ende Tage Buchungscode
Preis
Details
 

07.06.2019 15.06.2019 9Helgoland-Edinburg Race 2019
1195 €
Details
Beschreibung
belegt

31.07.2019 11.08.2019 12Fastnet Race 2019 (Komplettpaket inkl. Training und Qualifying Race)
3690 €
Details
Beschreibung
belegt

31.07.2019 11.08.2019 12Fastnet Race 2019
2140 €
Details
Beschreibung
buchen
(2 Plätze frei)


Reservierung auf einen Törnplatz stets empfehlenswert, am besten per E-Mail: info@sailingisland.de

Alle Törnpläne, Kurstermine und Preise auf einen Blick - Einfach hier auswählen:




Fotos mit freundlicher Genehmigung von
Pogo Structures/Chantier Naval Structures

 

Gesegelt wird meist in fünf bis sieben Etappen, und die Gesamtdistanz beträgt cirka 930 Seemeilen (ca. 1.722 Kilometer). Das ist eine Distanz, die einem Viertel einer Transatlantik-Regatta entspricht. In den einzelnen Etappenhäfen warten umfangreiche Veranstaltungsprogramme auf die Segler, so daß auch die Familien in das Regattageschehen mit eingebunden werden können.

Die Teilnahme ist offen für seegehende Yachten vom flotten Fahrtenschiff bis zur rasanten Rennziege. Damit auch kleinere Boote gewinnen können, wird die gesegelte Zeit mit spezifischen Handicapfaktoren gewertet.
 

Der Amateurgedanke steht dabei im Vordergrund, und sogar alle Angehörigen und Segelsportfreunde können die Regatta virtuell begleiten. Im Internet werden die Yachten vorgestellt. Dazu sind einige Yachten mit einem sogenannten Fleettracker ausgerüstet, so dass der Verlauf der Regatta im Internet verfolgt werden kann. Ebenso gibt es via E-Mail Live-Berichte von Bord, ergänzt durch Wetterberichte und Nachrichten rund um die Flotte.
 
Die Strecke und die Zwischenstops wird sich aber im Wesentlichen an den Routen der letzten Baltic Sprint Cups orientieren.

An dieser Stelle exemplarisch die Programminfo für 2009, Änderungen seitens des Regattaveranstalters vorbehalten:

Freitag, 17. Juli 2009
Anreise der Teilnehmer, Skipperbriefung und große Farewell-Party in Travemünde

Samstag, 18. Juli 2009, Start Leg 1:
Warnemünde – Rønne , ca. 105 Seemeilen

Dienstag, 20. Juli 2009, Start Leg 2:
 Rønne – Västervik, ca. 225 Seemeilen

Freitag, 24. Juli 2009, Start Leg 3:
Västervik ‑  Liepāja , ca. 170 Seemeilen

Montag, 27. Juli 2009, Start Leg 4:
Liepāja ‑  Świnoujście, ca. 275 Seemeilen

Donnerstag, 30. Juli 2009, Start Leg 5:
Świnoujście ‑ Travemünde, ca. 155 Seemeilen

Freitag
Final Event in Travemünde
 

Die Idee zum Baltic Sprint Cup stammt übrigens von Henning Rocholl, einem Hamburger Eventmanager, der selbst schon mehr als 70.000 Seemeilen zurückgelegt hat. Er hat mit seiner Firma "Sail & Race" unter anderem auch die "DaimlerChrysler North Atlantic Challenge" (DCNAC) im Jahr 2003 mitorganisiert. Mit ihm im Boot sitzt der Londoner Alan Green. Der renommierte Wettfahrtleiter - früher Chef des legendären Admiral's Cup - war ebenfalls bei der DCNAC und beim Baltic Sprint Cup dabei. Die offizielle Seite des Baltic Sprint Cup lautet: www.balticsprintcup.com
 
Änderungen seitens der Regattaveranstalter bezüglich Regattablauf, Termin und Zeitplan vorbehalten. Der endgültige Zeitplan und Törnablauf mit Start- und Endhafen sowie den einzelnen Etappen werden wir direkt nach Bekanntgabe durch den Regattaveranstalter an dieser Stelle veröffentlichen.

Alle auf dieser Seite gezeigten Fotos vom Baltic Sprint Cup mit freundlicher Genehmigung von SAIL & RACE DnB NORD
 

Unser Hochseeracer vom Typ POGO 40:
Mit Ihrem steilen Vorsteven, der keilförmigen Linienführung, dem flachen Unterwassschiff, dem extrem breiten Rumpf  sowie dem nach hinten offenen Heck präsentiert sich unsere neuen POGO 40 Yachten schon auf den ersten Blick als hochkarätiger Racer in typischer Open-Class-Optik. Kein Wunder - schließlich stammt der Riss der POGO 40 von niemand geringerem als dem Konstruktionsbüro 'Group Finot', das für einige der heißesten Yachten aus der aktuellen IMOCA Open 60 Flotte verantwortlich ist.


Die extreme Rumpfbreite von 4,40 Meter ermöglicht rasante Surfs und bietet zugleich viel Platz an und unter Deck. Alle Bedien- und Kontrollleinen werden zentral vom Cockpit aus bedient, und aufgrund von zahlreichen durchdachten Details wird das Segeln einer POGO 40 unter Anleitung unserer professionellen Skipper zum leicht beherrschbaren Vergnügen. Die Yachten sind selbstverständlich SeeBG-abgenommen.
 
Unsere Leistungen und der Törnreis:
Im Reisepreis enthalten sind Unterbringung an Bord der Yacht, Führung der Yacht durch Skipper, Schiffsmeldegeld und Regattaanmeldung, Crewmeldegelder und Crewregistrierung, Vermessungskosten, Teilnahme an der ausgeschriebenen Regatta und Möglichkeit der Teilnahme am Regatta-Rahmenprogramm, Regatta-Regeln und Revierinformationen, Schiffs-Kasko- und Haftpflichtversicherung, Insolvenzversicherung.
Im Reisepreis nicht enthalten sind An- und Abreise, evtl. Flughafengebühren sowie evt. Eintrittsgelder für kostenpflichtige Abendveranstaltungen sowie die Bordkasse. Eine spezielle Regattakaution für die Yacht wird vor Törnstart durch die Crew (inkl. Skipper) anteilig per Kreditkarte hinterlegt (wie bei einer normalen Charter – Infos dazu erfolgen rechtzeitig vor Törnstart).
 weitere Details siehe Törnplan.
 
 

Alle Törnpläne, Kurstermine und Preise auf einen Blick - Einfach hier auswählen:

Aktuelles | Saison | Segelpraxis & Törns  | Luxus Segel Yacht Reisen
 Highspeed Sailing auf POGO 40 | Yachtsegeltörns | Yachtcharter
Theoriekurse
| Seminare  | Segelreisen | Großsegler für Gruppen
DSV und VDS anerkannte Ausbildungsstätte
| Segelschulcheck
Kundenfeedbacks und Referenzen
| Ferienhaus am Museumshafen
Impressum
| Datenschutz | Kontakt

 

Sailing Island GmbH · Bismarckstrasse 118 · 41061 Mönchengladbach
Telefon 02161 - 83 13 70 · Telefax 02161 - 831408 · Email info@sailingisland.de

Folge Sailing Island auf:
            

Unsere neue, praktische Schnellsuche: einfach auswählen und ablegen!









 

 

Saison aktuell


Alle Highlights der  Saison
Hier gibt´s einen Überblick auf alle aktuellen Törns und Events
Hier geht´s los...

 

Aktuell

Hier finden sie alle News und eine Übersicht über unser Gesamtprogramm:


 

 

Kontakt zu uns

Sailing Island
Bismarckstrasse 118
41061 Mönchengladbach

Telefon (02161) 831370
Fax (02161) 831408

info@sailingisland.de

DSV und VDS anerkannt
 

Infoabend in MG


Einladung zum Infoabend in Mönchengladbach
Am Mittwoch den 16. Jan. 2019 um 20 Uhr landen wir Sie ganz herzlich zu unserem kostenlosen Wassersport-Infoabend im Dorint Park Hotel (direkt gegenüber von unserem Büro) ein. An dem informativen Abend erfahren Sie alle News rund um die Wassersport-Führerscheine und Funkzeugnisse.
Mehr Infos...
 

Luxus Segelreisen


Luxus unter weißen Segeln
Segel Yacht Reisen auf dem 38 Meter Schoner KAIROS und der 54 Meter Ketch CHRONOS in den Revieren Karibik, Kanaren, Kapverden und im Mittelmeer Mehr Infos und Tönpläne...

 

Fotowettbewerb


Ran an den Auslöser! Sailing Island sucht die schönsten und spannendsten Fotos die auf einem Sailing Island Törn entstanden sind. Erlaubt ist alles, was erstaunt, fasziniert oder Lust auf Segeln macht.
Mehr Infos...
 

Top Geschenkidee


Erlebnis verschenken
Verschenken Sie ein unvergessliches Segel-wochenende, einen kompletten Theoriekurs, ein lehrreiches Seminar oder einen nützlichen Sportartikel indem Sie sich für einen originellen Flaschenpost-Geschenk-gutschein entscheiden!
Mehr Infos...
 

Kanarentörns

Ab ins Warme
Die Kanaren auch genannt werden, stellen den südwestlichsten Außenposten Europas dar. Sie liegen auf dem 28. Breitengrad Nord, und die Inselgruppe befindet sich damit auf dem gleichen Breitengrad wie Florida, Ägypten oder die Sahara. Gibt es bessere Voraussetzungen für einen Wintertörn im Warmen?
Mehr Infos...
 

Expeditionsreisen

Segelreisen ans Ende der Welt
Reisen Sie doch mal antarktischen Sommer (von November bis Februar) an Bord der 20 Meter Expeditionsyacht "Santa Maria Australis" in die entlegensten und faszinierendsten Ecken unseres Planeten:
Kap Hoorn & Feuerlands Darwin-Bergkette, Südgeorgien und in die Antarktis
Mehr Infos...
 

Skippertraining


Rein in die Box - raus in die Box
An den verlängerten Wochenenden von Freitag bis Montag stehen vor allem Hafenmanöver unter Motor und Seemannschaft auf dem Programm.
Mehr Infos...
 

Offshore Törns


Die See ruft
Unsere POGO 40 Offshore-Erfahrungstörns sind für alle gedacht, die echtes Blauwassersegel erleben sowie außergewöhnliche Seereviere kennenlernen möchten uns sich dabei richtig Seebeine wachsen lassen wollen.
Mehr Infos...
 

Coastal Törns


Kreuz und quer durchs Mittelmeer
Unsere POGO 40 Coastal-Erfahrungstörns sind für alle gedacht, die ihre schon vorhandenen seemännischen Erfahrungen erweitern möchten und dabei auf einem sportlichen, schnellen Schiff ein neues, spannendes und schönes Segelrevier kennenlernen möchten.
Mehr Infos...
 

Kurz Törns


Kurz und gut
Für alle gedacht, die einfach mal ein paar Tage auf dem Wasser unterwegs sein wollen. Diese interessanten und nicht alltäglichen Törns bieten darüber hinaus eine gute Gelegenheit zum Kennenlernen unserer schnellen Yachten.
Mehr Infos...
 

Törnidee


Ihr ganz privater Törn

Alle unsere Törns - vom Wochenendskippertraining bis hin zum POGO 40 Sailing - sind auch als Privattörn buchbar. Wir machen gerne ein individuelles Angebot.
mehr Infos...
 

Jetzt bestellen


Das Shirt zum Törn

Lang ersehnt und endlich da! Unsere Crew Polo Shirts kann man ab sofort in unserem Online Shop bestellen.
mehr Infos...
 

Online shopping


Besuchen Sie unseren Online Shop

Alles was das Skipperherz begehrt: Online Shop für Segelausrüstung, Taschen, Wassersportbekleidung, Rettungswesten, Messer, Seekarten, Bücher, Ferngläser, GPS-Geräte, UKW-Funkanlagen, etc. zum Online Shop...
 

Regattakalender


Alle Regattatermine mit unseren POGO 40 Racern

2018:

Nordseewoche
Pantaenius Rund Skagen
Kieler Woche
Warnemünder Woche

 

Download Zone


Katalog, Video, Desktopkalender, etc.
Download von Infos rund um die neuen POGO 40 Yachten. Klick hier ...
 

Presse


Das schreibt die Presse über unsere neuen POGO 40 Yachten. Artikel lesen...
 

Ferienhausmiete


Captains Loft - das maritime Ferienhaus diret am Museumshafen
„Captains Loft“ liegt in bester Lage direkt an der Wasserfront im Museums-hafen von Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel. Das perfekte, maritime Urlaubsdomizil für 2 bis 6 Personen.
Alle Infos zum Haus ...

 

Törnwetter aktuell